KLINIK

Vielen ist bekannt, dass sich BDSM in den schwarzen und in den weißen Bereich, den sogenannten Klinikbereich, unterteilt.  Doch was macht den Klinikbereich so spannend, attraktiv und faszinierend? Was verbirgt sich eigentlich hinter der Klinikerotik? Welche Praktiken stehen im Vordergrund? Was muss beachtet werden? Welches Kopfkino wird bedient? Fragen über Fragen, auf die es in diesem Kurs Antworten geben wird.  

Generell sind im gesamten BDSM-Bereich grundlegende anatomische Kenntnisse Voraussetzung, um ein sicheres Spiel zu gewährleisten, wie z.B. beim Bondage und bei Schlagtechniken. Im Klinikbereich reichen diese Kenntnisse jedoch nicht aus, sondern es ist wichtig, sich darüber hinaus detaillierter mit der Physiologie des menschlichen Körpers vertraut zu machen, um später bei der Anwendung der verschiedenen Praktiken Risiken weitgehend ausschließen zu können, denn bei sämtlichen Praktiken steht die Sicherheit an erster Stelle und hat oberste Priorität.   

Der Klinikkurs ist ein Tageskurs, der sich in Theorie und Praxis unterteilt. Zentrales Thema im theoretischen Teil wird die Vermittlung anatomischen und physiologischen Wissens sein. Außerdem werden die Kursteilnehmer/innen für den Klinikbereich fundamentale Sicherheitsstandards, Hygienemaßnahmen und Materialien kennenlernen, bevor elementare Praktiken (Nadeln, Sounding, Katheter, Blasenspülung, Injektionen, Infusionen) erklärt und vorgeführt werden. Im praktischen Teil sollen die in der Theorie vermittelten Kenntnisse und Techniken an Übungsobjekten unter Aufsicht angewendet und geübt werden.  

 

Inhalte 
  • Theorie:       
    • Kopfkino 
    • Raumgesstaltung 
    • Vermittlung anatomischer Kenntnisse 
    • Sicherheitsstandards 
    • Hygienemaßnahmen 
    • Materialen 
    • Vermittlung der Praktiken   
  • Praktiken:   
    • Harnröhrenstimulation/ Harnröhrendehnung (Dilatoren) 
    • Nadeln 
    • Katheter 
    • Blasenspüung 
    • Hodensackinfusion 
    • Unterspritzung 
    • Tackern 
    • Brustvergrößerung 
    • Einlauf 
    • Rektale Untersuchung 
  • Praxis:
    • Anwendung der in der Theorie vermittelten Kenntnisse an Übungsobjekten 

Sind diese Kompetenzen erst einmal erworben, steht dem Abtauchen in die Faszination der Klinikerotik nichts mehr im Wege. Ich kann nur sagen, der Aufwand lohnt sich! Mich (und meine Gäste) begeistert der weiße Bereich mit seinem Facettenreichtum und seinen enormen Spielmöglichkeiten. Sofern Sicherheitsstandards beachtet und die Praktiken kompetent umgesetzt werden, sind der Phantasie und der Freude am Spiel keine Grenzen gesetzt. 

Der Kurs wendet sich an Anfänger/innen und an alle medizinisch interessierten, erfahrenen BDSMler/innen, die ihr Wissen erweitern oder auffrischen wollen. Teilnehmen können sowohl Einzelpersonen als auch Paare. 

  • Covid: 3G+
  • Sprache: Deutsch

Veranstaltung buchen

Early Bird € 110,-
Available Tickets: 2
Der Early Bird ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.
Standard € 135,-

Standard Ticket Verkauf endet 4 Tage vor dem Workshop.

Available Tickets: 16
Der Standard ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.
Tags:

Datum

26 Jun 2022

Uhrzeit

11:00 - 19:00

Preis

€135,00

Labels

Tageskurs
Kategorie
LADY JOHANNA

Veranstalter

LADY JOHANNA
Phone
0157 / 3748 7680
E-Mail
lady_johanna@yahoo.com
Website
http://ladyjohanna.de
ANMELDEN
  • Covid: 3G+
  • Sprache: Deutsch
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.