Dominanz und Submission



ONLINE KURS

Dominanz und Submission – wie geht das konkret?

Workshop: Diskussion / Erfahrungsaustausch Anfänger und Fortgeschrittene.

Im Kontext von BDSM kann mit Dominanz gemeint sein: Ausüben von Macht. Sexueller Genuß  durch Akzeptieren von Service. Regie übernehmen. Spielerisches Unterwerfen einer untergebenen Person. Das Erziehen einer Schülerin. Kontrolle.

Mit Submission kann gemeint sein: Hingabe. Lust durch das Anbieten von Service. Gefügiges lustvolles Ertragen von Gemeinheiten. Macht durch Unterwerfung. Abgeben von Leitung oder Macker sein wollen. Am Boden winseln.

Beide Rollen erwachsen aus der Fähigkeit, sich selbst und eigene Phantasien und Gelüste zu kennen oder erforschen zu wollen, Verantwortung für das eigene  Handeln zu übernehmen… und Kommunikation! 

Es kann spannend und inspirierend  sein, die eigenen Vorannahmen zu „basics“ zu hinterfragen oder dem Erfahrungsreichtum anderer zu lauschen. 

In diesem zweistündigen Online-Workshop geht es darum, verschiedene Heransgehensweisen an das Thema D/s zu hören, sich auszutauschen und eigene Horizonte zu erweitern. Sowohl Anfänger als auch alte Hasen sind eingeladen.

Dabei sind oft die gar nicht dummen Fragen der Anfänger Gold wert, weil sie uns einladen, die Grundlagen unserer perversen Spiele neu zu durchdenken.

Nach der Anmeldung und Bezahlung erhältst du eine email mit dem Link zum Zoom Meeting (Videokonferenz) und einer Erklärung, wie das funktioniert.

Es ist möglich, während der Konferenz eine Maske zu tragen, wenn du nicht online mit Gesicht zu sehen sein möchtest.

19.00-21.00 Uhr


D/s online

40,00 

Auswahl zurücksetzen

Zusätzliche Information

Preisklasse

Für Sexarbeits Aktivist*innen, Normalpreis

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „D/s online“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.