Seit unserer Eröffnung des Studio LUX 2015 bieten wir, Johanna Weber, Lady Emma Steel, Lady Velvet Steel, Kurse und Workshops über BDSM an. Ursprünglich als Fortbildungsangebot für Kolleg*innen gedacht, gab es aber immer mehr Interesse von Privatmenschen. Mittlerweile haben wir die meisten unserer Angebot für alle Interessierten ab 18 Jahren geöffnet.

Nach unserer eigenen langjähriger Erfahrung als Mieterinnen in anderen Dominastudios, wo mal mehr und mal weniger Wissen untereinander weitergegeben wurde, war uns sehr wichtig, dass unser Studio sich das voneinander und miteinander Lernen auf die Fahne schreiben würde. Wir sind der Meinung, dass zum sicheren und schönen Arbeiten und Spielen Fachkompetenz gehört, die geteilt statt eifersüchtig gehütet gehört.

Das Erfahrungswissen von Sexarbeitenden und erfahrenen privaten SM Leuten ist unschätzbar kostbar.
Und auch Anfänger bringen ihre Lebenserfahrung und inspirierende Fragen mit!

Wir sind überzeugt davon, dass der Synergieeffekt in Workshops und Seminaren zu sehr befriedigenden Lernergebnissen führt – und Spaß macht, immer wieder neu
Fehlerfreundlichkeit und ein offener Umgang miteinander können zu einem Vertrauen führen, das besondere gemeinsame Erlebnisse möglich macht.

Die Basis für unsere Kurse ist simpel:
eine Offenheit für die Abweichung von sexuellen Normen, bei sich selbst und anderen.

Unsere Seminare finden je nach Kursleitung auf deutsch, oder auf englisch, oder zweisprachig statt. Das legt die jeweilige Kursleitung fest.

Nicht nur wir drei Inhaberinnen, sondern auch ausgewählte Kursleiter*innen teilen gern unser Wissen und unsere Freude an den Inhalten mit euch!

Alle Dozenten und Dozentinnen haben langjährige Erfahrung mit SM / Sextechniken und Kursleitung.