SEX EDUCATION

Von Profis lernen

Die Sexualerziehung, die die meisten von uns in unseren Teenagerjahren erhielten, konzentrierte sich auf zwei Dinge. Die biologischen Funktionen unserer Genitalien und die mit Sex verbundenen Risiken, wie ungewollte Schwangerschaften und sexuell ĂŒbertragbare Krankheiten.

NatĂŒrlich sind diese Informationen sehr wichtig, bevor man sexuell aktiv wird, aber sie reichen nicht aus. Genauso wichtig ist es, zu lernen, wie wir uns selbst und einander sexuell befriedigen können.

Zu lernen, wie man mit den eigenen Genitalien und den Genitalien anderer spielt, ist ein wichtiger Teil der Erkundung sexueller Lust und Erfahrungen. Wie wir das tun, lernen wir oft durch Erfahrung. Das kann zu weniger sexy Begegnungen und Erfahrungen fĂŒhren, wenn man nicht weiß, was man tut. Wir möchten dir helfen, deine eigenen Genitalien und die anderer Menschen auf sexuelle Weise besser zu verstehen. Wir wollen dir ein besseres VerstĂ€ndnis ermöglichen, um ein besseres und gesĂŒnderes Sexualleben zu haben, bei dem das Erforschen und die ErfĂŒllung der sexuellen BedĂŒrfnisse aller Beteiligten im Mittelpunkt stehen.

Erste Hilfe

Wie vermeide ich NotfÀlle/UnfÀlle im BDSM-Kontext? Und wie reagiere ich am besten, wenn es
doch dazu kommt? Hier bekommt ihr Antworten und praktische Tipps.

Der Kurs soll dir ein VerstĂ€ndnis ĂŒber grundlegend Anatomie und Sicherheit im adĂ€quaten Handeln
bei UnfÀllen und Verletzungen vermitteln. Mit welchen typischen Risiken muss ich bei welchen
Praktiken rechnen und gibt es Möglichkeiten sie zu verringern? Welche Risiken werden hÀufig
ĂŒbersehen oder unterschĂ€tzt? Gibt es Möglichkeiten, gefĂ€hrliche Praktiken Safe zu gestalten? Hier
findet ihr es heraus.

Hier geht es zu den Terminen

Cock & Balls

Wenn du ein Fan und Liebhaber*in von Schwanz und Eiern bist, einfach nur neugierig auf all die verschiedenen Möglichkeiten bist, mit beiden zu spielen oder einfach nur ein paar Grundlagen im Umgang mit beiden lernen willst, dann könnte dieser Kurs fĂŒr dich hilfreich sein.

Dieser Kurs wird sich darauf konzentrieren, den Leuten beizubringen, wie man mit Schwanz und Eiern lustvoll spielt, zusammen mit einigen grundlegenden Informationen und natĂŒrlich Demonstrationen ĂŒber verschiedene Spielzeuge und Techniken.

Hier geht es zu den Terminen

Vulva & Vagina

Du interessierst dich fĂŒr die Vulva & Vagina und möchtest mehr darĂŒber erfahren? Mehr ĂŒber die Grundlagen und wollen wissen, wie man mit der Vulva & Vagina sexuell spielt und umgeht? Entweder weil du mehr ĂŒber deinen eigenen Körper wissen möchtest oder weil dein Partner*innen eine Vulva & Vagina hat? Dann ist dies der richtige Kurs fĂŒr dich.

In diesem Kurs geht es vor allem darum, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Dos und Don’ts beim Spiel mit der Vulva & Vagina und bei der Befriedigung der Vulva & Vagina beizubringen, zusammen mit einigen grundlegenden Informationen und natĂŒrlich Demonstrationen von verschiedenen Spielzeugen und Techniken. Es wird ein praktischer Workshop sein, bei dem du sofort loslegen kannst!

Hier geht es zu den Terminen

Anal

Wenn du ein Fan von Analspielen bist und dein Wissen erweitern möchtest oder ganz neu im Thema bist und einsteigen möchtest, aber nicht weißt, wo du anfangen sollst, dann könnte dies der richtige Kurs fĂŒr dich sein.

In diesem Kurs geht es darum, wie man auf sichere und lustvolle Art und Weise anale Spiele praktizieren kann, zusammen mit grundlegenden Informationen ĂŒber die Anatomie (fĂŒr beide Geschlechter), und es wird ein praktischer Workshop sein, bei dem du sofort ĂŒben kannst!

Hier geht es zu den Terminen

Sensation & Pressurepoints

In der allgemeinen Sexualerziehung werden Sensationen als Teil des Sexes nicht erwĂ€hnt, aber wir wissen, wie eine einfache Augenbinde oder die richtige Musik das sexuelle VergnĂŒgen steigern und die Stimmung verbessern kann. In Bezug auf BDSM ist der Einsatz von Sinnen und Sensationen ein wichtiger Weg, um die richtige AtmosphĂ€re zu schaffen und eine gute Session zu beginnen. Es gibt viel zu erleben und zu lernen bei diesem Thema in Bezug auf Lust und Schmerz. In diesem Kurs wollen wir tiefer gehen in das, was Sensationen und sensorisches Spiel zu bieten hat, wenn es um allgemeine Lust und Sex geht.

Hier geht es zu den Terminen

Breast & Nipple

Die BrĂŒste und Brustwarzen sind sehr wichtige erogene Zonen und werden im allgemeinen Sexualkundeunterricht meist nur im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Kindererziehung erwĂ€hnt. Dabei werden sehr wichtige Informationen darĂŒber ausgelassen, wie man sich selbst oder andere mit den Tausenden von Nervenenden, die jeder Mensch in deren BrĂŒsten und Brustwarzen hat, vergnĂŒgen kann. Es gibt viele Möglichkeiten, mit diesen Bereichen des Körpers zu spielen, und wir wollen den Menschen die Grundlagen des Spiels mit den eigenen BrĂŒsten und Brustwarzen oder denen anderer Menschen vermitteln.

Hier geht es zu den Terminen