BDSM Workshops

Von Profis lernen

Unser Angebot ist so vielschichtig wie vielseitig. Hier findest du eine √úbersicht √ľber die unterschiedlichen Formate und die einzelnen Kurse & Events. Eine √úbersicht √ľber alle Termine und zur Ticketbuchung geht es hier lang: Termine.

Geschenkgutschein

Verschenke einen Gutschein zur Teilnahme an einem Workshop. So kannst du deinen Lieben eine praktische und nachhaltige Freude machen.

Wochenendkurse

Die Wochenend BDSM Workshops sind unser intensivstes Angebot an 2, bzw. 3 Tagen vermitteln wir eine geballte Ladung Wissen und Praxis. Du findest hier kompakt, was du f√ľr eine intensive Themenbesch√§ftigung brauchst.

Dominakurs

Profi SM

Der Einstieg in den Profi SM ist nicht unbedingt intuitiv. Kolleg*innen und solche, die es werden wollen, finden hier die Basisinformationen f√ľr einen gelungenen Start in die BDSM Karriere. Dieser Kurs richtet sich an (angehende) Profis, die als Domina, Bizarrlady, Master, Dominus, Switch, Sub u.√§. arbeiten wollen. Einige kennen ihn als Dominakurs.

Teil 1 bietet die absolute Basis. Du hast wenig bis keine Sexarbeits- oder BDSM Erfahrung, dann bist du hier richtig. Du lernst rechtliche Grundlagen zum Arbeiten in Deutschland, BDSM Basics, Sessionaufbau, Kund*innen Gespr√§che und entwickelst dein erstes Profil. Nach dem intensiven Wochenende kannst du erste professionelle Schritte gehen, hast schon mal praktisch ge√ľbt und eine ziemlich gute Idee, in welche Richtung du dich weiterbilden wirst. Du wei√üt solide Bescheid √ľber Kundenw√ľnsche und kannst erste, einfache Sessions halten.

Hier geht es zu den Terminen

Shibari Master Class

Begleite uns auf eine intensive Reise in die Kunst des Shibari. Tauche ein in die Feinheiten der sinnlichen und meditativen Fesselung, begleitet von Rons einzigartiger Mischung aus Expertise und sadistischer Natur. Diese Master Class geht √ľber die traditionellen Grenzen des Shibari hinaus und setzt auf Vielfalt und Anpassung, um Menschen aller Geschlechter, K√∂rpertypen und F√§higkeiten gerecht zu werden.

Hier geht es zu den Terminen

Workshop Serien

Unsere Workshops Serien bauen aufeinander auf – du kannst also der Reihe nach deine Expertise, dein Wissen und deine Praxis erweitern. Nat√ľrlich kannst du auch jederzeit einsteigen – sofern die entsprechenden Voraussetzungen erf√ľllt sind. Hier findest du geb√ľndeltes Wissen und tolle Kursinhalte, die dich √ľber einen Zeitraum begleiten.

Bondage Anfänger 2

Bondage

Durch Fesselung kannst du volle Kontrolle √ľbernehmen und andere ohne Fluchtm√∂glichkeit lassen. Ob als Mittelpunkt der Szene oder in Kombination mit sinnlichem oder sadistischem Spiel, Bondage bietet eine Vielzahl von M√∂glichkeiten.

Beim Bondage geht es um Vertrauen und menschliche Verbindung. Sich den Seilen hinzugeben kann helfen, deinen Geist wirklich frei zu machen. Sich verknoten zu lassen heißt los zulassen und Verletzlichkeit anzunehmen.

Andere zu verknoten heißt Sicherheit bieten Intimität aufzubauen.

Diese Workshop Reihe besteht aus 4 Teilen: Anf√§nger 1 & 2, Mittelstufe 1 & 2. Die einzelnen Workshops bauen aufeinander auf. Du kannst aber auch jederzeit einsteigen, sofern die die Voraussetzungen erf√ľllst.

Hier geht es zu den Terminen

Sex Education

Die Sexualerziehung, die die meisten von uns in unseren Teenagerjahren erhielten, konzentrierte sich auf zwei Dinge. Die biologischen Funktionen unserer Genitalien und die mit Sex verbundenen Risiken, wie ungewollte Schwangerschaften und sexuell √ľbertragbare Krankheiten.

Nat√ľrlich sind diese Informationen sehr wichtig, bevor man sexuell aktiv wird, aber sie reichen nicht aus. Genauso wichtig ist es, zu lernen, wie wir uns selbst und einander sexuell befriedigen k√∂nnen.

Zu lernen, wie man mit den eigenen Genitalien und den Genitalien anderer spielt, ist ein wichtiger Teil der Erkundung sexueller Lust und Erfahrungen. Wie wir das tun, lernen wir oft durch Erfahrung. Das kann zu weniger sexy Begegnungen und Erfahrungen f√ľhren, wenn man nicht wei√ü, was man tut. Wir m√∂chten dir helfen, deine eigenen Genitalien und die anderer Menschen auf sexuelle Weise besser zu verstehen. Wir wollen dir ein besseres Verst√§ndnis erm√∂glichen, um ein besseres und ges√ľnderes Sexualleben zu haben, bei dem das Erforschen und die Erf√ľllung der sexuellen Bed√ľrfnisse aller Beteiligten im Mittelpunkt stehen.

Hier geht es zu den Terminen

Tageskurs

In den Tageskursen erwartet dich eine Vielzahl an unterschiedlichen Themen. In jeweils 4 Unterrichtseinheiten √° 90 Minuten gibt es ausreichend Zeit sich einem Thema gr√ľndlich zu widmen. Spa√ü am Lernen und Probieren steht im Vordergrund. Nat√ľrlich darfst du auch eine solide theoretische Basis erwarten. Die Kurse eignen sich f√ľr Privatleute, Profis, oder solche, die es werden wollen.

Schlagtechnik

Schlagtechnik

Richtig Schlagen ist vor allem eine Frage der Technik. In diesem Basiskurs vermitteln wir Grundelemente des Impact Play. Wo und wie k√∂nnen wir genussvoll und sicher Schlagen? Welche Rolle spielt Schmerz, ist er √ľberhaupt n√∂tig? Neben theoretischen Grundlagen widmen wir uns auch der Praxis.

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger*innen und Erfahrene, die ihre Technik verfeinern wollen.

Hier geht es zu den Terminen

Souveräne Dominanz

Souveräne Dominanz

Die eigene Dominanz kann einen ganz sch√∂n vor Herausforderungen stellen: Lampenfieber vor der Session den richtigen Ton treffen, das Umgehen mit der eigenen Unsicherheit. In diesem Kurs erforschen wir unsere eigene Dominanz und √ľben uns in Einstellung, Auftreten und Kommunikation.

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger*innen & Menschen mit ersten Erfahrungen.

Hier geht es zu den Terminen

Soft SM

BDSM f√ľr Einsteiger und als sensuelles Erlebnis

Entspannt und lustvoll die BDSM-Welt kennenlernen und am Ende in der Lage sein, sicher und kreativ die ersten eigenen Sessions zu gestalten. In diesem Kurs besprechen wir BDSM Konzepte zu Konsens, Kommunikation und Sessiongestaltung und lernen die Grundtechniken in Theorie und viel, viel Praxis kennen.

Dieser Kurs richtet sich an BDSM-Neulinge und Menschen mit ersten Erfahrungen, aus dem privaten oder professionellen Bereich, als Paar oder Single

Hier geht es zu den Terminen

Bondage ohne Seil

Bondage ohne Seil

Die Kunst der Fixierung ist wunderbar vielseitig. In diesem Kurs besch√§ftigen wir uns mit der F√ľlle der M√∂glichkeiten, unsere Spielpartner*innen mit vorhandenen Gegenst√§nden fest zu setzen. Wir lernen √ľber klassische Methoden wie Handschellen, Manschetten, √ľber Riemen, Folie, Tape und weitere, ungew√∂hnlichere Materialien. Anatomische Vorraussetzungen und pratische √úbungen runden den Workshop ab.

Dieser Kurs richtet sich an alle neugierigen und experimentierfreudigen Menschen.

Hier geht es zu den Terminen

Bondage Anfänger 1

Bondage Anfänger

Der Anfängerkurs ist darauf ausgerichtet, die Grundlagen von Shibari zu lehren, die Einschränkung aus der Perspektive passiver Personen und die einfachen Fähigkeiten des Riggers zu verstehen, um Phantasien zu ermöglichen oder eine meditative Verbindung herzustellen.

Dieser Kurs ist f√ľr absoluter Anf√§nger geeignet.

Hier geht es zu den Terminen

Bondage Anfänger 2

Shibari Harness

Kennst du bereits die Grundlagen, aber du weißt nicht, was du damit anfangen sollst? Oder fällt es dir schwer, dir die komplizierten Muster der Shibari-Harnesse nach dem Besuch eines Workshops zu merken? Entdecke das Geheimnis und nimm an unserem Sibari-Harness-Workshop teil, um eine einzigartige Erfahrung zu machen.

Hier geht es zu den Terminen

Rope Predicament Erotic

Lass dich auf eine bezaubernde Reise in das Reich der Seilbondage ein, wo Sinnlichkeit auf Intensit√§t trifft. Dieser Workshop ‚ÄúRope Predicament Erotic‚ÄĚ bietet eine vielf√§ltige Erkundung von Techniken, die von sanft und meditativ bis hin zu geradezu erotisch reichen. Entdecke die Kunst der Teasing und Denial Play und das raffinierte Zusammenspiel der Seile in dieser intensiven Session f√ľr Anf√§nger.

Hier geht es zu den Terminen

Suspension Beginner

Lerne die faszinierende Praxis des H√§nge-Bondage kennen. Die Aufh√§ngung ist einer der H√∂hepunkte des Shibari-Bondage und verbindet √Ąsthetik und Adrenalin zu einer unvergesslichen Mischung. Dennoch erfordert diese Kunst einiges an Know-How, da sie ein Sicherheitsrisiko darstellen kann. In diesem Workshop bekommst du daher nicht nur einen Vorgeschmack auf die Kunst, sondern lernst auch die wichtigsten Techniken, die dich und deine Partner*in w√§hrend des Spiels sch√ľtzen.

Hier geht es zu den Terminen

Dominant Massage

Lady Lila combines her skills as an erotic masseuse with those of being a Domina and has been offering Dominant Massage for those into teasing pleasure with a side of adrenaline. This kind of massage can be as relaxing and enjoyable, or intense as you wish to make it. We will begin by feeling into our own bodies, covering briefly what makes a good erotic massage and Dom/sub session, before we explore how adding different elements of BDSM to the mix can enhance pleasure, trust and closeness.

Hier geht es zu den Terminen

Praxistag

Ein Tag von oben bis unten voll gestopft mit Praxis – √úben, experimentieren, lernen, vertiefen.

Wir widmen diesen Tag der “Best Practice” und gehen dann direkt in die praktische Umsetzung unterschiedlicher BDSM Techniken.

An Übungssubs können wir unter fachlicher Anleitung verschiedene Praktiken proben und probieren, die in den Kursen sonst zu kurz kommen.

Neben erfahrenen Praktiker*innen hast du die Möglichkeit mit Übungssubs zu arbeiten, die nicht nur persönliche Erfahrung haben, sondern auch gut und gerne Feedback geben. Ein Luxus, den man sich nicht in jeder Session gönnen kann, ohne den Spielfluss zu unterbrechen.

Hier geht es zu den Terminen

Creative BDSM : Home Edition

BDSM can surely be an expensive hobby. The toys, the outfits, the furniture, purchasing all of it adds up to a very substantial sum of money. You can endlessly invest into expanding your BDSM toy and gear collection, but you can do so even if you’re on a budget or don’t want to spend too much on novelty gear. Also, what happens if you don’t have your expensive collection at hand? Or you are at the party and don’t have all the gears but want to play BDSM?

Selina and Ron will prove to you that BDSM can be spontaneous, creative, and cost-effective and still give you a full experience with typical household items and ordinary stuff that you carry with you or wear daily.

Hier geht es zu den Terminen

Confident Dominance

One’s own dominance can present quite a few challenges: Stage fright before the session hitting the right tone, dealing with your own insecurities. In this course we explore our own dominance and practice attitude, appearance and communication.

This course is for beginners & people with some experience.

Click here for the dates

Role Play

We will explore why Role Play is such a popular activity for so many, uncovering and unpicking some of the many different types of play that can be made, coming to a deeper understanding of the appeal that comes with escaping into other realities. Together we experiment with creating new personalities, gaining the tools to create exciting new adventures and bringing a new dimension of play to your sex or kink life. Whether for you it looks like a switch of authority, a switch of gender, or even a switch of species, there is something for everyone to delve into and discover.

Click here for the dates

Sexy Sessions sicher planen

Grundvoraussetzung f√ľr sexuelle H√∂henfl√ľge ist eine gute Kommunikation und konsensuelles agieren mit uns selbst und allen Beteiligten. Zu Beginn lernen wir daher gleich das erste m√§chtige Werkzeug, das Konsensrad nach Betty Martin kennen und sp√ľren uns selbst in die T√ľcken und Qualit√§ten der einzelnen Quadranten ein.

Dieser erste Workshopteil ist die gemeinsame Basis, von der wir aus starten. Der Rest des Tages ist modular frei gestaltbar und der Umfang der Inhalte passt sich an die W√ľnsche und Bed√ľrfnisse der Gruppe an.

Hier geht es zu den Terminen

Impact Play

Knowing how to use an impact tool before playing with someone is essential, so is engaging with the play partner and understanding their nonverbal feedback. Learn how to interact with your play partner in an authentic way to deepen your impact play scenes and let your personality shine.

Hier geht es zu den Terminen

How to Sub: An Intro

The workshop delves into the intricate world of submission and how we all chose to relate to it. In the beautiful Studio LUX’s bright Kurs room we will settle into the topic through group discussion and self reflective topics.

We will cover topics such as types of submission, negotiating a scene, aftercare and much more. This day-long workshop is designed to move with your energy level, experience level and learning style. Participants do not need to be in a sexual relationship with their partners or group members as the event is about learning and trust-building. At my workshops this often results in a playful learning environment.

You will leave this workshop with a deeper understanding of what it means to submit. You will have an idea of your own relationship to this mindset. You will have had a chance to reflect on this alone and with the group, learning from other people’s experiences and ideas. This workshop will leave you with useful tools and a renewed confidence to keep exploring this topic.

Hier geht es zu den Terminen

Halbtageskurs

Blood Play

Blood play in BDSM is considered edge play and has certain risks that all the participants should be informed about. Blood play can rarely be SSC (safe, sane, and consensual) and is mostly practiced as RACK (risk-aware consensual kink) or PRICK (personal responsibility, informed, consensual kink). The keywords are informed consent: with the help of this workshop, you will learn how to minimize your risks to fully indulge in the blood fetish.

This workshop will give you a unique opportunity to learn more about blood as fetish and blood play as kink. In this class you will learn about and get a chance to practice.

Hier geht es zu den Terminen

Events

Gemeinschaftserziehung

Ein stilvoller Abend im stimmungsvollen Ambiente ‚Äď deine Session im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Anwesenden, das Strahlen in den Augen deiner Top ‚Äď das macht eine Gemeinschaftserziehung als Erlebnis etwas Besonderes.

An diesem Abend besteht die M√∂glichkeit, dass sich Paare und Spielcluster in den R√§umen des LUX zusammenfinden. Gruppeninszenierungen, peinliche Vorf√ľhrungen, das und noch viel mehr k√∂nnt ihr erleben.

Hier geht es zu den Terminen

BDSM Life Drawing

Wir √∂ffnen unsere T√ľren f√ľr deine Kreativit√§t! Das LUX pr√§sentiert: BDSM Life Drawing. Vor dem Hintergrund des stimmungsvollen Kursraums steht unser Team aus gro√üartigen Kinkstern, Doms*Dominas, Subs und Switches Model! Zur Verf√ľgung wird au√üerdem eine beeindruckende Bandbreite unserer BDSM-Werkzeuge stehen, einschlie√ülich einer Vielzahl verschiedener Spielzeuge, Fetisch-Ausr√ľstung und -m√∂beln, die in den Szenen verwendet werden k√∂nnen.

Hier geht es zu den Terminen

Mythical Mingle: Gods Gone Wild

Step into a world where the divine meets the mortal, where myths come to life, and where the gods and goddesses themselves walk among us. Welcome to Mythical Mingle: Gods Gone Wild, an immersive and kinky role-play party inspired by the captivating mythology of Ancient Greece.

Hier geht es zu den Terminen

BDSM LIFE DRAWING XXL

Um das Jahr geb√ľhrend ausklingen zu lassen, laden wir euch zu unserem bisher gr√∂√üten, l√§ngsten und perversesten BDSM Life Drawing Event ein: Macht mit bei der BDSM Life Drawing XXL Edition. BDSM steht hier f√ľr Badass Art, Drinks, Sketch, and Mingle!

Hier geht es zu den Terminen

Abendkurs

Infoabend

Infoabend

Ist denn die Arbeit als Domina, Bizarrlady, Dominus, Switch, Sub, etc. die Richtige f√ľr mich? Wir bieten Einblicke in den Arbeitsalltag, das Studio und die M√∂glichkeiten, in den Profi SM einzusteigen. Du darfst alle Fragen stellen.

Dieser Kurs richtet sich an alle neugierigen & aufgeschlossenen Menschen.

Hier geht es zu den Terminen

Needle Play

Needle Play

You have seen the nice pictures of decorative needles and want to be able to do it yourself? You like to poke other people and want to learn to really put something through their skin? You’re intrigued by needles? You like to play with blood? Then this is the workshop for you.

In this workshop I will teach you how and where you can safely pierce the body. I will talk about how the body works, how you handle the needles and make a safe working environment.

Hier geht es zu den Terminen

Ichinawa – one rope play

Ichinawa, can be loosely translated from Japanese to one rope play.

Starting bondage can be very intimidating, the amount of ropes, techniques, knots and terms. Often it feels very overwhelming.

Ichinawa is a way to get away from all that. With the use of one rope, one knot and one friction the possibilities are endless.

It is about the connection between the rigger and model, it is about movement and restrictions, changing positions, waiting, seeing what happens, and reacting to your partner. Be creative, let the rope guide you.

Hier geht es zu den Terminen

Dirty Talk

Die gr√∂√üte erogene Zone ist immer noch unser Gehirn und deshalb macht es irre viel Spa√ü mit schl√ľpfrigen Ger√§uschen und W√∂rtern die Stimmung anzuheizen.

Ein lustvolles Feedback ist oft ein grosser Booster der Erotik, deshalb lohnt es sich √ľber den eigenen Schatten zu springen und sich auszuprobieren. Und genau das passiert in unserem Kurs. Wir haben unsere wichtigsten do‚Äôs & don‚Äôts gesammelt und geben sie an euch weiter. Alle erprobt und f√ľr gut befunden. Und da noch kein:e Meister:in vom Himmel gefallen ist, probieren wir diese gleich aus und √ľben, √ľben, √ľben ‚Äď gemeinsam

Hier geht es zu den Terminen

Sex-Ed Safer Sex

Wenn du dein Wissen √ľber Safer-Sex-Praktiken erweitern m√∂chtest, dann ist dieser Kurs genau das Richtige f√ľr dich.

Safer Sex ist so viel mehr als nur die Verwendung von Kondomen. In diesem Kurs geht es um alle Aspekte von Safer Sex, f√ľr alle Geschlechter und sexuellen Ausrichtungen.

In diesem Kurs geht es vor allem darum, wie man Safer Sex praktiziert, einschlie√ülich Themen wie Konsens und wie man offen und ohne Scham mit den Partnern dar√ľber sprechen kann.

Hier geht es zu den Terminen

Sex-Ed Cock & Balls

Wenn du ein Fan und Liebhaber*in von Schwanz und Eiern bist, einfach nur neugierig auf all die verschiedenen M√∂glichkeiten bist, mit beiden zu spielen oder einfach nur ein paar Grundlagen im Umgang mit beiden lernen willst, dann k√∂nnte dieser Kurs f√ľr dich hilfreich sein.

Dieser Kurs wird sich darauf konzentrieren, den Leuten beizubringen, wie man mit Schwanz und Eiern lustvoll spielt, zusammen mit einigen grundlegenden Informationen und nat√ľrlich Demonstrationen √ľber verschiedene Spielzeuge und Techniken.

Hier geht es zu den Terminen

Sex-Ed Vulva & Vagina

Du interessierst dich f√ľr die Vulva & Vagina und m√∂chtest mehr dar√ľber erfahren? Mehr √ľber die Grundlagen und wollen wissen, wie man mit der Vulva & Vagina sexuell spielt und umgeht? Entweder weil du mehr √ľber deinen eigenen K√∂rper wissen m√∂chtest oder weil dein Partner*innen eine Vulva & Vagina hat? Dann ist dies der richtige Kurs f√ľr dich.

In diesem Kurs geht es vor allem darum, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Dos und Don‚Äôts beim Spiel mit der Vulva & Vagina und bei der Befriedigung der Vulva & Vagina beizubringen, zusammen mit einigen grundlegenden Informationen und nat√ľrlich Demonstrationen von verschiedenen Spielzeugen und Techniken. Es wird ein praktischer Workshop sein, bei dem du sofort loslegen kannst!

Hier geht es zu den Terminen

Sex-Ed Anal

Bist du ein erfahrene*r Enthusiast des Analspiels, möchtest du dein Wissen erweitern oder bist du vielleicht ein Neuling, dem du diesen Bereich näher bringen möchtest? Unser Sex-Ed Anal-Kurs bietet den perfekten Einstieg in diese intime Welt.

Komm mit uns auf eine umfassende Reise in die Kunst des Analspiels, die sowohl f√ľr Anf√§nger als auch f√ľr diejenigen mit wachsendem Interesse gedacht ist. Dieser interaktive Workshop ist ein sicherer Ort, um die Nuancen des analen Vergn√ľgens zu erforschen, zu lernen und zu √ľben.

Hier geht es zu den Terminen

Sex-Ed Sensation & Pressurepoints

In der allgemeinen Sexualerziehung werden Sensationen als Teil des Sexes nicht erw√§hnt, aber wir wissen, wie eine einfache Augenbinde oder die richtige Musik das sexuelle Vergn√ľgen steigern und die Stimmung verbessern kann. In Bezug auf BDSM ist der Einsatz von Sinnen und Sensationen ein wichtiger Weg, um die richtige Atmosph√§re zu schaffen und eine gute Session zu beginnen. Es gibt viel zu erleben und zu lernen bei diesem Thema in Bezug auf Lust und Schmerz. In diesem Kurs wollen wir tiefer gehen in das, was Sensationen und sensorisches Spiel zu bieten hat, wenn es um allgemeine Lust und Sex geht.

Hier geht es zu den Terminen

Sex-Ed Breast & Nipple

Die Br√ľste und Brustwarzen sind sehr wichtige erogene Zonen und werden im allgemeinen Sexualkundeunterricht meist nur im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Kindererziehung erw√§hnt. Dabei werden sehr wichtige Informationen dar√ľber ausgelassen, wie man sich selbst oder andere mit den Tausenden von Nervenenden, die jeder Mensch in deren Br√ľsten und Brustwarzen hat, vergn√ľgen kann. Es gibt viele M√∂glichkeiten, mit diesen Bereichen des K√∂rpers zu spielen, und wir wollen den Menschen die Grundlagen des Spiels mit den eigenen Br√ľsten und Brustwarzen oder denen anderer Menschen vermitteln.

Hier geht es zu den Terminen

Sex-ED Erste Hilfe

Wie vermeide ich Notfälle/Unfälle im BDSM-Kontext? Und wie reagiere ich am besten, wenn es
doch dazu kommt? Hier bekommt ihr Antworten und praktische Tipps.

Der Kurs soll dir ein Verst√§ndnis √ľber grundlegend Anatomie und Sicherheit im ad√§quaten Handeln
bei Unfällen und Verletzungen vermitteln. Mit welchen typischen Risiken muss ich bei welchen
Praktiken rechnen und gibt es Möglichkeiten sie zu verringern? Welche Risiken werden häufig
√ľbersehen oder untersch√§tzt? Gibt es M√∂glichkeiten, gef√§hrliche Praktiken Safe zu gestalten? Hier
findet ihr es heraus.

Hier geht es zu den Terminen

Talk Dirty to Me

This workshop offers an exploration of sexual communication with adaptable activities designed for individuals and partners. Together we will create a safe and comfortable space in the beautiful Studio LUX’s bright Kurs room to build trust and celebrate personal boundaries. We will cover topics such as what to say, how to initiate and how to ask for what we want.

Participants do not need to be in a sexual relationship with their partners or group members as the event is about learning and trust-building. At my workshops this often results in a playful learning environment. The workshop is designed to let participants engage at their own comfort levels and experience level. It is ideal for those curious about enhancing their sexual communication skills, both with established partners and new connections in a supportive group space.

You will leave this workshop with a renewed reminder of the beauty and importance of intimate communication. You will have had a chance to reflect on this alone and with the group, learning from other people’s experiences and ideas. This workshop will leave you with useful tools and a renewed confidence to keep exploring this topic.

Hier geht es zu den Terminen

Sexuelle Fantasien

Unsere inneren sexuellen W√ľnsche k√∂nnen uns viel Lust bereiten und sind ein bedeutender Teil von uns. Doch oft bleiben sie verborgen oder unausgesprochen. Es kann schwierig sein, sie zu erfassen, zu akzeptieren oder dar√ľber zu reden.
In diesem spannenden Workshop tauchen wir tief in unsere sexuellen W√ľnsche ein und wollen sie ans Licht bringen. Es erwartet dich eine faszinierende, lehrreiche und spielerische Reise in die Welt der sexuellen Fantasien.

Hier geht es zu den Terminen

What’s My Kink?

This workshop is suitable for everyone who is just beginning their BDSM journey, as well as for anyone with specific preferences seeking insight into other people’s kinks and fetishes. The workshop does not only consist of a theoretical part, elaborating on psychological and physiological aspects of different kinks, but also gives the participants an opportunity to explore various kinks and fetishes with a hands-on approach.

Hier geht es zu den Terminen