Veranstaltungen

Sex-Ed Breast & Nipple

Die Brüste und Brustwarzen sind sehr wichtige erogene Zonen und werden im allgemeinen Sexualkundeunterricht meist nur im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Kindererziehung erwähnt. Dabei werden sehr wichtige Informationen darüber ausgelassen, wie man sich selbst oder andere mit den Tausenden von Nervenenden, die jeder Mensch in deren Brüsten und Brustwarzen hat, vergnügen kann. Es gibt viele Möglichkeiten, mit diesen Bereichen des Körpers zu spielen, und wir wollen den Menschen die Grundlagen des Spiels mit den eigenen Brüsten und Brustwarzen oder denen anderer Menschen vermitteln.

 

– Was erwartet die Teilnehmer

Wir werden die Grundlagen des Spiels mit Brüsten und Brustwarzen mit Hilfe von Vorträgen, Gesprächen und natürlich Demonstrationen vermitteln.

 

– Zielgruppe

Jede Person, die die Grundlagen des Spiels mit Brüsten und Brustwarzen erlernen möchte.

 

– Inhaltliche Abfolge

  • Grundlagen – Anatomie
  • Lustspiel
    • Mund und Finger
    • Erogene Zonen
    • Sinnliches/erotisches Spiel
    • Teasing
  • BDSM
    • Nippelplay
    • Bondage
    • Schlagspiele
    • verschiedene Spielzeuge und Werkzeuge

 

– Was sollte man mitbringen / vorbereiten?

Stift und Papier sind keine Voraussetzung, werden aber empfohlen, da wir in kurzer Zeit sehr viele Informationen durchgehen werden.

Sex-Ed Sensation & Pressurepoints

In der allgemeinen Sexualerziehung werden Sensationen als Teil des Sexes nicht erwähnt, aber wir wissen, wie eine einfache Augenbinde oder die richtige Musik das sexuelle Vergnügen steigern und die Stimmung verbessern kann. In Bezug auf BDSM ist der Einsatz von Sinnen und Sensationen ein wichtiger Weg, um die richtige Atmosphäre zu schaffen und eine gute Session zu beginnen. Es gibt viel zu erleben und zu lernen bei diesem Thema in Bezug auf Lust und Schmerz. In diesem Kurs wollen wir tiefer gehen in das, was Sensationen und sensorisches Spiel zu bieten hat, wenn es um allgemeine Lust und Sex geht.

 

– Was erwartet die Teilnehmer

Wir werden die Grundlagen von Sensationen und Sensoren Play mit Hilfe von Vorträgen, Gesprächen und natürlich mit Demonstrationen vermitteln.

 

– Zielgruppe

Jede Person, die die Grundlagen des Spiels mit Sinneseindrücken erlernen möchte.

 

– Inhaltliche Abfolge

  • Grundlagen – Anatomie
  • Lustspiel
    • Erogene Zonen
    • Druckpunkte
    • Visuell/Ton/Geschmack
    • Sensorische Deprivation
    • Aufhängung (BDSM Lederfußfesseln)
    • Strom
    • Wärme/Kälte

 

– Was sollte man mitbringen / vorbereiten?

Stift und Papier sind keine Voraussetzung, werden aber empfohlen, da wir in sehr kurzer Zeit viele Informationen durchgehen werden.

Sex-Ed Anal

Wenn du ein Fan von Analspielen bist und dein Wissen erweitern möchtest oder ganz neu im Thema bist und einsteigen möchtest, aber nicht weißt, wo du anfangen sollst, dann könnte dies der richtige Kurs für dich sein.

 

In diesem Kurs geht es darum, wie man auf sichere und lustvolle Art und Weise anale Spiele praktizieren kann, zusammen mit grundlegenden Informationen über die Anatomie (für beide Geschlechter), und es wird ein praktischer Workshop sein, bei dem du sofort üben kannst!

 

– Was erwartet die Teilnehmer

Mit Hilfe von Vorträgen, Gesprächen und praktischen Übungen werden wir Themen wie Vorbereitung (wir werden die richtige Reinigung besprechen), Anatomie, wie man anfängt und welche Spielzeuge man verwenden sollte, vertiefen.

 

– Zielgruppe

Einsteiger und allgemein Interessierte.

 

– Inhaltlicher Ablauf

  • Vorbereitung
    • Wie man sich spült
    • Den Spielraum vorbereiten
  • Lustspiel
    • Einsatz der Hände
    • Einsatz von Spielzeug
    • Anal Training
  • Üben

 

◦ Was sollte man mitbringen / vorbereiten?

Stift und Papier sind keine Voraussetzung, werden aber empfohlen, da wir in kurzer Zeit sehr viele Informationen durchgehen werden.

Sex-Ed Vulva & Vagina

Du interessierst dich für die Vulva & Vagina und möchtest mehr darüber erfahren? Mehr über die Grundlagen und wollen wissen, wie man mit der Vulva & Vagina sexuell spielt und umgeht? Entweder weil du mehr über deinen eigenen Körper wissen möchtest oder weil dein Partner*innen eine Vulva & Vagina hat? Dann ist dies der richtige Kurs für dich.

In diesem Kurs geht es vor allem darum, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Dos und Don’ts beim Spiel mit der Vulva & Vagina und bei der Befriedigung der Vulva & Vagina beizubringen, zusammen mit einigen grundlegenden Informationen und natürlich Demonstrationen von verschiedenen Spielzeugen und Techniken. Es wird ein praktischer Workshop sein, bei dem du sofort loslegen kannst!

 

– Was die Teilnehmerinnen erwartet

Wir werden die Grundlagen des Spiels mit der Vagina mit Hilfe von Vorträgen, Gesprächen und natürlich Vorführungen vermitteln.

 

– Zielgruppe

Anfängerinnen und allgemein Interessierte.

 

– Inhaltlicher Ablauf

  • Pleasureplay
    • Sicherheit und Anatomie
    • Edging
    • Erogene Zonen
    • sinnliches/erotisches Spiel
    • Lustspiel
    • Spielzeug
  • BDSM
    • Schmerzspiel
    • Bondage

 

-Was sollte man mitbringen / vorbereiten?

Stift und Papier sind keine Voraussetzung, werden aber empfohlen, da wir in kurzer Zeit sehr viele Informationen durchgehen werden.

Sex-Ed Cock & Balls

Wenn du ein Fan und Liebhaber*in von Schwanz und Eiern bist, einfach nur neugierig auf all die verschiedenen Möglichkeiten bist, mit beiden zu spielen oder einfach nur ein paar Grundlagen im Umgang mit beiden lernen willst, dann könnte dieser Kurs für dich hilfreich sein.

Dieser Kurs wird sich darauf konzentrieren, den Leuten beizubringen, wie man mit Schwanz und Eiern lustvoll spielt, zusammen mit einigen grundlegenden Informationen und natürlich Demonstrationen über verschiedene Spielzeuge und Techniken.

 

◦ Was erwartet die Teilnehmer

Wir werden die Grundlagen des Spiels mit Schwanz und Eiern mit Hilfe von Vorträgen, Gesprächen und natürlich Demonstrationen vermitteln.

 

◦ Zielgruppe

Jede Person, die die Grundlagen des Spiels mit Schwanz und Eiern lernen möchte.

 

◦ Inhaltliche Abfolge

  • Grundlagen – Anatomie
  • Lustspiel
  • Masturbation
    • Edging
  • Blowjobs
    • Erogene Zonen
    • sinnliche/erotische Spiele
    • Streicheln
  • BDSM
    • Bondage
    • CBT

 

◦ Was sollte man mitbringen / vorbereiten?

Stift und Papier sind keine Voraussetzung, werden aber empfohlen, da wir in kurzer Zeit sehr viele Informationen durchgehen werden.

Sex-Ed Safer Sex

Wenn du dein Wissen über Safer-Sex-Praktiken erweitern möchtest, dann ist dieser Kurs genau das Richtige für dich.

Safer Sex ist so viel mehr als nur die Verwendung von Kondomen. In diesem Kurs geht es um alle Aspekte von Safer Sex, für alle Geschlechter und sexuellen Ausrichtungen.

In diesem Kurs geht es vor allem darum, wie man Safer Sex praktiziert, einschließlich Themen wie Konsens und wie man offen und ohne Scham mit den Partnern darüber sprechen kann.

 

Was die TeilnehmerInnen erwartet

In diesem Kurs werden wir mit Hilfe von Vorträgen und offenen Gesprächen die ganze Bandbreite der Themen rund um Safer Sex, wie Schutz, Tests, Prävention und Konsens, durchgehen.

 

◦ Zielgruppe

Alle, die sexuell aktiv sind, unabhängig von Alter, Geschlecht oder sexueller Orientierung.

 

◦ Inhaltlicher Ablauf

Was ist Safer Sex?

  • Schutz
  • Testen
  • Prävention
  • Konsens
  • Wie man das Gespräch führt

 

◦ Was sollte man mitbringen / vorbereiten?

Stift und Papier sind keine Voraussetzung, werden aber empfohlen, da wir in sehr kurzer Zeit sehr viele Informationen durchgehen werden.