Erniedrigung

Sei nicht so bescheiden; so großartig bist du nicht. (Golda Meir)

Ich liebe Erniedrigungsspiele – den Kick, der entsteht, wenn ich in den Kopf meines Spielpartners eindringe und ihn dazu bringe, Dinge zu tun, die ihm peinlich sind oder für die er sich schämt, ihn als Objekt zu behandeln oder ihn im Rahmen eines Lehrer-Schüler-Rollenspiels zurechtzuweisen. Und obwohl ich normalerweise die dominante Rolle spiele, habe ich auch die andere Seite erlebt und weiß, wie ermutigend es sein kann, gedemütigt zu werden – wenn es einvernehmlich und in einer vertrauensvollen Dynamik geschieht. Egal, welche Form das Erniedrigungsspiel annimmt, es kann ein kraftvoller Weg sein, die eigene Dominanz zu erkunden und jemanden auf köstliche Weise tiefer in die Unterwerfung zu führen.

 

In diesem Workshop werden wir:

– verschiedene Arten der Erniedrigung besprechen

– mit Möglichkeiten experimentieren, sie im Spiel zu verwenden

– die Möglichkeit haben, sie in eine Session einzubauen

 

Einige häufige Themen bei der Spielen mit Scham drehen sich um den Körper, um Fehler oder Unzulänglichkeiten oder um Wünsche, die nicht immer als gesellschaftlich akzeptabel gelten. Wenn Schwachstellen in einer Spielszene aufgedeckt werden, kann das manchmal starke Gefühle hervorrufen. Aus diesem Grund betrachte ich Demütigung als ein Spiel mit den Grenzen und betrachte es als einen R.A.C.K. – Risk Aware Consensual Kink – Workshop, was bedeutet, dass die Teilnehmer sich der Risiken bewusst sind und bereit sind, sie zu akzeptieren.

Viele von uns wissen, wie es ist, ohne unsere Zustimmung gedemütigt zu werden. In diesem Workshop werden wir erforschen, wie es ist, einer Erniedrigung innerhalb der von uns gesetzten Grenzen zuzustimmen. Wir werden unsere eigenen Grenzen erforschen, bevor wir mit anderen arbeiten. Es folgen eine Reihe von praktischen Übungen in Paaren und mit der Gruppe, bevor wir uns in Paare aufteilen, um ein Vorgespräch und eine kurze Session zu führen. Alle Teilnehmer tauschen, um zu spüren, wie es ist, auf beiden Seiten zu spielen.

Dieser Workshop ist für Neugierige gedacht, egal ob sie BDSM-Erfahrung haben oder nicht. Er ist offen für alle, die Erniedrigungsspiele ausprobieren wollen und sich verpflichten, ihre eigenen Grenzen und die der anderen zu respektieren. Trag  bequeme Kleidung und bring etwas zum Mitschreiben mit.

  • Covid: 3G+
  • Sprache: Deutsch
The Early Bird ticket sales has ended!
The Standard ticket sales has ended!

Datum

16 Apr 2022
Expired!

Uhrzeit

11:00 - 18:30

Labels

Tageskurs
Kategorie
Lady Vyra

Veranstalter

Lady Vyra
Phone
+49 176 3524 8825
E-Mail
lady.vyra@gmail.com
Website
http://ladyvyra.com
  • Covid: 3G+
  • Sprache: Deutsch
1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar